top of page
klein_edited.jpg

Gut gebrüllt, Schwarzer Löwe!

Aktualisiert: 2. Dez. 2022

Netzwerken mit den Besten - Inspiration mit den Besten- dafür steht die Digital Lion Expo in Stuttgart.

Große Begeisterung bei mir und eine lang anhebende Inspiration - es geht was, auch wenn Du es nicht weißt, dann mach es einfach. Auf ein Neues meine Lieben.

https://digital-lions-expo.com/


Der Löwe steht für Stärke, tapferes Auftreten und Überlegenheit – damit kommt man auch im Berufsleben oft weit. Schwarzer Löwe – so heißt der neue Wirtschaftspreis von 17 Tageszeitungen. Die Verleihung ist ein Gipfeltreffen der Entscheider mit starken Signalen.· von Uwe Bogen



Einem Löwen fehlt es nicht an Mut. „Mut verändert alles“, sagt Philipp Hagebölling, Chef der Agentur Innovation Heroes und Ideengeber der Digital Lions Expo 2022. Auf der Landesmesse bringt er am Donnerstag Vertreter zweier Generationen zum Talk zusammen, die beide für Erfolg durch Mut stehen und dann plötzlich ganz offen vom Scheitern in eigener Sache reden.

Der 76-jährige Walter Gunz, Mitgründer der Media-Markt-Kette, hat seinen Hund mit auf die Bühne gebracht – ein Signal dafür, dass es ums große Ganze geht, nicht nur um Menschen. Laut „Manager-Magazin“ gehört der Münchner zu den 500 reichsten Deutschen. Halb so alt ist der türkischstämmige Youtube-Star Saygin Yalçin, der „vom Jungen aus dem Bremer Plattenbau zum Multimillionär in Dubai“ geworden ist. Seinem Online-Kanal folgen über eine Million. Die beiden preisen den Mut an, etwas zu wagen. Dies schließe den Mut zum Scheitern ein, sagen sie.

Auf ihrem Weg zu Reichtum und Erfolg haben der Ältere wie der Jüngere Misserfolge hingelegt, wie sie zur Verleihung des neuen Wirtschaftspreises Schwarzer Löwe freimütig einräumen. Ihre Botschaft an junge Start-ups: „Seid mutig, scheut Risiken nicht, haltet sie überschaubar, und startet stark durch.“

„Es ist wichtig, dass wir gemeinsam die Stärke des Landes ausspielen“

Sich seiner Stärke bewusst sein – dafür plädiert Johannes Ellenberg, Geschäftsführer des Wirtschaftsclubs Stuttgart. Bei der Gala mit über 600 Gästen zollt er im ICS der Messe auf dem roten Teppich ein dickes Lob der Zeitungsgruppe Stuttgart. Zwölf Verlage aus der Metropolregion Stuttgart mit 17 Tageszeitungen und einer Reichweite von insgesamt über 800 000 Leserinnen und Lesern haben den Schwarzen Löwen zum ersten Mal ausgelobt, was Ellenberg sehr gut findet. „Es ist wichtig, dass wir gemeinsam die Stärke von Baden-Württemberg besser ausspielen“, findet der junge Unternehmer, „dafür haben die Tageszeitungen nun eine wichtige Plattform geschaffen.“ Diese Initiative sei „Gold wert“, lobt Ellenberg und glaubt fest, dass sich „dieser gut dotierte Preis etablieren wird“.


Bild von li oben: Herman Walla, Walter Gunz, Heike Ellwanger

Manuel Ellwanger und Philipp Hagebölling

Heike Ellwanger Sayin Yalcin, Philipp Hagebölling

Fabian Waltr und Immo Tommy Primorac

6 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page